• wissen-und-koennen

Bereits sehr früh in meinem Leben konnte ich erste, heute sehr wertvolle Erfahrungen als Coach sammeln. Bereits mit 17 Jahren bekam ich die Möglichkeit im Leistungssport in Berlin als Nachwuchstrainer aktiv zu werden, mit bis zu acht Trainingseinheiten in der Woche. Ich merkte schnell, dass Dinge wie Teambuilding, auf ganz konkrete Ziele orientiertes, planvolles Handeln und der Spaß an der Arbeit als Kopf eines Teams mir großen Spaß machen und genau das Richtige für mich sind. Zahlreiche Medaillengewinne, Teilnahme an Deutschen Meisterschaften und Kaderberufungen meiner Spielerinnen und Spieler belegten dann über Jahre hinweg den Erfolg meiner Trainerarbeit für den Landessportbund Berlin an einem sportorientierten Gymnasium in Berlin.

In den Anfangsjahren des kommerziell erfolgreichen Internet arbeitete ich zwei Jahre als Lehrer an der SAE in Berlin und in Hamburg. Daraus entwickelte sich meine Selbstständigkeit, zu der neben der Konzeption von Social-Media-Kampagnen und der Live-Arbeit mit Communitys und im Social Web auch immer das Coaching von Teams, beispielsweise in zahlreichen Webinaren für die Social Media Akademie oder beispielsweise für den Bayerischen Rundfunk beim Auf- und Ausbau der neuen Nachrichtenmarke BR24, gehörte.

Vorträge, Tagesworkshops, begleitendes Coaching über mehrere Wochen oder Monate – alles kein Problem.

Seit Oktober 2015 bin ich unter anderem auch freier Coach an der ARD.ZDF medienakademie und coache verschiedene Teams beim Bayerischen Rundfunk, unter anderem die Social Media Unit von BR24. Wer also in einer öffentlich-rechtlichen Anstalt arbeitet und mich buchen möchte, kann dies gern jederzeit über die medienakademie tun!

Läuft. Ich freue mich! :)

Ein von Matias (@matiasr) gepostetes Foto am

Zur Kontakt-Seite