• deinDaumen01_m
  • deinDaumen15_m
  • deinDaumen14_m
  • deinDaumen06_m
  • deinDaumen02_m
  • deinDaumen04_m
  • deinDaumen11_m
  • deinDaumen13_m
  • deinDaumen09_m
  • deinDaumen08_m
  • deinDaumen10_m
  • deinDaumen05_m
  • deinDaumen03_m
  • deinDaumen_zusammenfassung_m

Die Social Media Arbeit der täglichen ProSieben-Sendung „Galileo“ durfte ich knapp zwei Jahre intensiv mit begleiten. In erster Linie als Berater, teils auch als Coach des agilen Teams, bestehend aus engagieren, jungen Galileo-Redakteuren. Gemeinsam konnten wir vieles ausprobieren und wegweisende Trends in der deutschsprachigen Social Media Landschaft setzen. Eine spannende und tolle Zeit, die auch mir enorm viel an Erfahrungen, neuen Sichtweisen und unendlich viel Spaß gebracht hat.

Zum 10. Geburtstag von Facebook im Februar 2014 sollte ich eine passende Social Media Kampagne konzipieren. Heraus kam: „Dein Daumen gratuliert“, eine digitale Inszenierung zum TV-Beitrag am 4.2.2014, komplett aus meiner Feder.

Ziel war es, möglichst viele Fans von Galileo zu erreichen und einzubinden in eine virale Kampagne. Durch Nutzung des Hashtags #deinDaumen konnten wir ca. 10.000 Bilder auf Instagram, Twitter und Facebook sammeln und diese Galerie dann Facebook als Geburtstagsgeschenk der Galileo-Fans überreichen.

Diese Kampagne wiederum war gekoppelt an einen TV-Beitrag zum Geburtstag, der am 4. Februar 2014 ausgestrahlt wurde. Galileo war das erste deutsche Fernsehteam, das die Erlaubnis erhielt im Facebook-Headquarter in Menlo Park zu drehen. Ich wurde von Galileo beauftragt, das Drehteam nach Kalifornien zu begleiten und live die Dreharbeiten auf Instagram und der Galileo-Facebook-Seite mit seinerzeit 1,8 Millionen Fans zu dokumentieren. Ein absolutes Highlight meiner Social Media Tätigkeit! Ohne Frage.

So entstanden zahlreiche kleine Videos und Bilder, die in der Community extrem gut ankamen und die gesamtheitliche Inszenierung dieser Kampagne manifestierten. Es wurde eine enge Verzahnung von Digital und TV erreicht, die Vorbildwirkung hatte für viele kommende TV-Events. Spannend unter anderem dabei auch, dass die zuständige Galileo-Redakteurin des Drehs in Kalifornien sich eng mit mir abstimmte, was für die Community und damit auch die künftigen Zuschauer des Beitrages spannend ist. Das Feedback aus den Facebook-Kommentaren floss so über mich als Schnittstelle live in die Arbeit vor Ort ein! Und führte dazu, dass bestimmte Sequenzen intensiver gefilmt und den Facebook-Mitarbeitern gezielt Fragen gestellt wurden, die aus dem Interesse der Community her rührten.

Diese damals wegweisende Live-Begleitung via Instagram, Facebook und der Kampagnen-Webseite inklusive Gewinnspiel mit Facebook-Fan-Souvenirs, die ich persönlich aus Menlo Park mitbrachte, sorgte für die optimale digitale Inszenierung, machte neugierig auf den TV-Beitrag (wie viele Facebook-Kommentare zeigten) und stützte letztendlich die überdurchschnittlich gute TV-Quote des Beitrages am 4. Februar 2014.

Die Social Media Kampagne „Dein Daumen gratuliert“ war ein optimaler Teaser für den TV-Beitrag und insgesamt ein voller Erfolg. Und für mich zudem noch ein unvergessliches Erlebnis. Danke Galileo!

Das Galileo-Dreh-Team in Kalifornien

Das Galileo-Dreh-Team in Kalifornien

Den TV-Beitrag „Hinter den Kulissen von Facebook“ gibt es hier. Ich bin auch mehrmals im Hintergrund zu sehen. 😉

Mehr dazu auch hier: „Im Facebook-Headquarter – der TV-Beitrag und die begleitende Kampagne